Www.formulare-bfinv.de/ffw/content.do herunterladen

Zum Bearbeiten der PDF-Formulare benötigen Sie jedoch eine andere Software. Als Privatperson können Sie die Anwendung PDF Xchange Viewer kostenlos verwenden. Wie das funktioniert, haben wir in einem kurzen Video erklärt. Anleitungen sowie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Formular-Management-System finden Sie hier. Können sie mir bitte mitteilen, wie man zum Download des Formulars “Fragebogen zur steuerlichen Erfassungg“ gelangt. Damit stehen interessierten Bundesbehörden kostenfreie Softwarelizenzen für ein umfassendes Formular-Management-System (FMS) zur Verfügung. Mithilfe des FMS wird ein vollständiger und medienbruchfreier Datenaustausch zwischen Verwaltung, Bürger und Unternehmen ermöglicht. Sofern bei der Formularspezifikation Berechnungen fachlich vorgesehen wurden, werden diese im Formular durchgeführt. Derzeit wird dieses Seite überarbeit und in ein Referenzformularcenter umgebaut. Die Formulare die bisher hier zu finden waren, sind entweder auf der Seite www.formulare-bfinv.de zu finden oder werden nicht mehr unterstützt. Für einen Lizenzabruf oder weitere Informationen zum Thema Formular-Management-System können Sie bei den unter “Lizenzabruf” genannten Kontakten bekommen. Möchten Sie diese Daten gern elektronisch archivieren und als PDF-Dokument auf Ihrer Festplatte speichern, stehen Sie vor einem Problem. Die Eingaben in dem Formular können Sie nicht abspeichern – Acrobat Reader sei Dank.

Es gibt einen kleinen Trick: Drucken Sie das ausgefüllte Formular in eine Datei und speichern diese ab. Vorteil: Sie haben den Inhalt elektronisch gespeichert und können ihn bei Bedarf noch einmal ausdrucken. Nachteil: auch auf diesem Wege kann das Formular nicht so abgespeichert werden, daß Sie die Werte nachträglich noch ändern können. Dazu müssen die Eingaben noch einmal eingetragen werden. Um die Steuerformulare elektronisch als PDF-Datei zu speichern, verwenden Sie FreePDF. Das kostenlose Programm installiert sich als Druckertreiber – Sie können dann also ganz einfach anstelle Ihres normalen Druckers FreePDF auswählen und die Dateien so abspeichern. Natürlich funktioniert das dann für jedes Programm, was Dateien ausdruckt – also auch Ihr Schreibprogramm, Ihr Browser oder Ihr Grafikprogramm.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.